Zertifikat aufnehmem funktioniert nicht mehr

Matthias Hahn shared this question 4 months ago
Answered

Hallo,

seit dem letzten Update bekomme ich im Browser die Meldung, dass SSL nicht sicher ist. Daraufhin wollte ich das Zertifikat vom eblocker neu herunterladen und bekomme nun folgende Fehlermeldung, auch nach dem Neuerstellen des Zertifikats auf dem eblocker.


Diese Website ist nicht erreichbarDie Webseite unter http://192.168.197.254:3000/api/ssl/caCertificate.crt ist möglicherweise vorübergehend nicht verfügbar oder wurde dauerhaft an eine neue Webadresse verschoben.


ERR_INVALID_RESPONSE


LG

Matthias

Best Answer
photo

Sie nutzen einen eBlocker Family, richtig?

Wenn ja, sehen Sie mal nach, ob für Ihr Gerät, bei dem Sie das Zertifikat nicht richtig speichern können, unter Geräte (Einstellungen > Menü Geräte) ein Benutzer zugewiesen wurde.

Wenn ja, wählen Sie einmal "Keinen Benutzer" aus uns versuchen dann noch ein mal das eBlocker Zertifikat zu speichern.

Wenn das funktionierte, dann können Sie im Anschluss dem Gerät wieder einen Benutzer zuweisen.

Comments (10)

photo
1

Welche eBlockerOS Version setzen Sie ein?Bitte wenden Sie sich an den Support ( de-support@eblocker.com ) und senden uns einen Diagnosebericht, damit wir die Meldung in den Logfiles sehen können.

photo
1

die neuste 1.11.9

photo
1

seit dem Update auf 1.11.9

photo
1

a02c62823d9645782f1f585abad7656e

nach dem Neustart und SSl enable immer noch dasselbe. Ich sende noch den LOG per mail.

photo
1

Sie nutzen einen eBlocker Family, richtig?

Wenn ja, sehen Sie mal nach, ob für Ihr Gerät, bei dem Sie das Zertifikat nicht richtig speichern können, unter Geräte (Einstellungen > Menü Geräte) ein Benutzer zugewiesen wurde.

Wenn ja, wählen Sie einmal "Keinen Benutzer" aus uns versuchen dann noch ein mal das eBlocker Zertifikat zu speichern.

Wenn das funktionierte, dann können Sie im Anschluss dem Gerät wieder einen Benutzer zuweisen.

photo
1

Family-Lizenz ist richtig. Das Gerät ist/war einem Benutzer nämlich „meinem" zugewiesen.

Zuweisung zu „keinem Benutzer“ ergibt denselben Fehler (kein SSL Cert Download auf http://192.168.1.254:3000/api/ssl/caCertificate.crt).

Nochmaliger Neustart mit Zuweisung zu "Keinem Benutzer“ ergibt denselben Fehler (kein SSL Cert Download).

Im Moment dekliniere ich SSL wg. Fehler auf den Systemen.

photo
1

Ist bei mir genau das gleiche!

photo
1

Hi Tim, Hi Matthias,

Ich hab die Lösung!:

Im "Jugendschutz" gibt es neu (ab OS 1.11.9) Geräte mit "! Nicht für alle Geräte ist SSL aktiviert."

Wechselt man den Benutzer auf ein Gerät welches diese Meldung nicht hat, funktioniert der Cert-Download einwandfrei.

Das Cert kann dann auf die Geräte kopiert werden.

Das scheint allerdings ein Bug zu sein, welcher behoben werden müsste. Des Weiteren erlaubt dieses neue "Feature" nicht das erkennen welche Geräte kein SSL eingestellt haben. Bei mir ist es gewollt dass gewisse Geräte kein SSL zugewiesen ist.

Schöne Grüsse an Christian Bennefeld - ich schick ihm dann eine Supportrechnung mit Aufwand 5h ;-)

Gruss

Daniel

photo
1

Danke. Das hat funktioniert.

Wäre es nicht sinnvoller, wenn man das Zertifikat auch ohne Anmeldung runterladen könnte?

LG

Matthias

photo
1

sehr gut. Freut mich. Und mit Herunterladen ohne Anmeldung wäre es noch einfacher. Das Cert ist ja nicht etwas gerätespezifisches oder geheimes...Tim?