eBlocker Family: "Nicht für alle Geräte ist SSL aktiviert."

MaHe shared this idea 1 month ago
Under Consideration

Beim eBocker Family wird bei der Geräteauflistung der einzelnen User je nach Setting die Folgende Meldung angezeigt:


"Nicht für alle Geräte ist SSL aktiviert."

Leider wird nicht angezeigt, um welches Gerät es sich handelt.

Vorschlag:

  • 1) Zu jedem der aufgelisteten Geräte ein entsprechendes individuelles Status Icon anzeigen. So muss man sich nicht durch alle Geräte klicken. Die Königsklasse wäre eine Verlinkung direkt zu dem betroffenen Gerät.
  • 2) Möglichkeit einbauen das der User irgendwie markieren kann "ja - ich weiss und ich will das so." Danach wird dann obiger Hinweis zukünftig nicht mehr rot (warning) sondern gelb (caution) bzw. grün (info) angezeigt.

Comments (4)

photo
1

Vielen Dank für Ihren Vorschlag.

Wir haben diesen in unsere Liste der Kundenvorschläge aufgenommen.

Ich kann Ihnen nicht sagen wann und ob Ihr Funktionswunsch umgesetzt wird.

photo
1

Blöd ist auch das nicht der name des Geräts aufgelöst wird, sondern nur nach Hersteller und IP Adresse. So muß man z.B. bei Jeder ip Adresse schauen welches Apple Gerät sich dahinter verbirg um die passenden Einstellungen vorzunehmen. Das ist sehr unkomfortabel, oder gibt es einen anderen weg ?

photo
1

Der eBlocker erkennt Geräte im Netzwerk anhand der MAc- und IP-Adresse. Die ersten drei Stellen einer Mac-Adresse stehen für den Hersteller. Manchmal kann man anhand der Mac-Adresse sogar ein wenig mehr erkennen (Hersteller und Gerät). Den von Ihnen vergebenen Namen eines Geräte kann der eBlocker aber nicht erkennen.

photo
1

die Fritzbox erkennt die Namen. Ich habe ca. 15 Devices im Netz und muß dann manuell herausfinden welches Gerät sich hinter der IP Adresse verbirgt. Ist nicht sehr komfortabel und frisst vor allem viel Zeit. Mit SSL einrichten, Jugendschutz, TOR/VPN etc. bin ich nun in Summe mehrere Stunden über mehrere Tage dran. Mir macht das Gerät noch einen unausgereiften Eindruck und ein Preis von 349€ finde ich dafür zu viel.