eblocker hört alle 1-2 Tage auf zu arbeiten

Alexander shared this question 4 weeks ago
Need Answer

Hallo Zusammen,

seit einiger Zeit hört der eBlocker einfach auf zu arbeiten. Er ist dann zwar normal erreichbar und zeigt auch keinen Fehler an (zumindest hab ich nichts gefunden), aber auf den Seiten ist die Werbung wieder da und das Symbol oben in der rechten Ecke ist auch verschwunden.


Wenn ich ihn dann über die Console neu starte, geht auch alles wieder. Vom Netz getrennt hab ich ihn auch schon mehrfach und auch Verlauf und Cookies gelöscht.


Nun bin ich ziemlich ratlos und mit der aktuellen Situation nicht ganz so zufrieden.


Herzlichen Dank für Hilfe

Alex

Comments (8)

photo
1

Welchen Router setzen Sie ein?

Der Router bietet den DHCP Server an?

Der eBlocker ist direkt am Router angeschlossen?

Wie ist die Netzwerkeinstellung vom eBlocker konfiguriert (manuell / automatisch)?

Gibt es weitere Geräte wie ein Switch, dLAN, oder WLAN Verstärker im Netzwerk?

photo
1

Fritzbox 7390

Ich denke ja

ja wurde mit dem mitgelieferten Netzwerkkabel angeschlossen

Ich hab nichts gemacht, deshalb denke ich automatisch

kein Switch, kein dLAN (wenn damit gemeint ist über das Stromnetz), ja einen Fritz Repeater 310) und die Haustüre geht via Giragerätauf das Telefon, wobei das derzeit nicht mehr funktioniert und die Probleme eindeutig vorher da waren.


Ich hoffe ich konnte die technischen Fragen ausreichend beantworten, ansonsten bitte ungefähr sagen wo ich was machen oder schauen soll - danke schön!


Edit: Und eine Fritzbox 7050 als repeater im Keller - sorry vergessen

photo
1

Waren die Rückfragen gleichzeitig die Erklärung für mein Problem?

Ich würde mir eine konkretere Hilfe wünschen

photo
1

Der Fritz WLAN Repeater 310 ist nicht kompatibel zu eBlocker. Alles Geräte, welche über diesen Repeater ins Netz gehen, werden das eBlocker Icon nicht sehen.

Dieser Fritz WLAN Repeater steht auch auf unserer Hardwarekompatibilitätsliste: https://www.eblocker.com/de/kompatibilitaetsinformationen-hardware/

Wie ist die Ihre Fritzbox 7050 konfiguriert?

photo
1

Danke schön! Das mit dem Repeater ist natürlich schade - ist da eine Änderung in Aussicht oder kann ich das anders lösen bzw umgehen?


Die Fritzbox ist ebenfalls nur als Repeater konfiguriert, oder was genau muss ich nachschauen bzw drauf achten, oder ist es so eenfalls dann nicht kompatibel?

photo
1

Man könnte anstatt eines Repeaters einen Access Point nutzen. Dieser wäre dann via LAN Kabel mit dem Router verbunden.

Viele günstige Router kann man meist auch als Access Points nutzen. Die lassen Sie dann meist einfach in den Einstellungen umstellen.

An dem Problem mit den Fritz WLAN Repeatern und dem eBlocker wollen unsere Entwickler noch arbeiten.

photo
1

Funktioniert der 1750E von AVM auch nicht, wenn er über LAN (als AccessPoint) angeschlossen ist?


- Ich kann es auch direkt beantworten: Scheint dann kein Problem zu sein. Zumindest läuft es bei mir ohne Probleme (=Geräte über 1750E nutzen eBlocker) - FW 6.91.

photo
1

Welchen Router nutzen Sie und ist das WLAN beim Router auch aktiv?

photo