Release Notes 1.5

(Deutsche Fassung unten / German version below)


eBlocker OS 1.5.12

Bug Fixes

Fixed bug that could cause issues, if the gateway had multiple IP addresses on the same network interface.


eBlocker OS 1.5.11

Bug Fixes

 Fixed bug that could prevent eBlocker from working correctly, if its own IP address changed in the local network.


eBlocker OS 1.5.9

Bug Fixes

Improves integration of Windows computers by avoiding false IP conflict messages.


eBlocker OS 1.5

New Features

DNS Server (beta)

To prevent your provider analyzing your online behavior via Doman Name Service (DNS) requests we’ve added a local eBlocker DNS server with this release. eBlocker can now be used as DNS server to resolve domain-addresses to IP addresses. This helps to further protect your privacy: Instead of sending all DNS requests to only one external DNS server (i.e. your provider’s DNS) – which could profile all websites you were accessing – you can provide a list of DNS servers, and the eBlocker can distribute your requests between all these servers, so that no single server knows all accessed domains – but only a fraction. In addition, you can send your DNS requests through the Tor network (without routing all traffic through Tor) to completely hide the accessed websites from DNS.

Please note that the DNS feature is still in beta and needs to be activated in the settings.

Pause Feature and eBlocker Dashboard

The challenge with the Pause feature was to extend or stop the Pause, once it was activated, because the eBlocker icon and Controlbar would no longer appear on new pages. With this release, eBlocker introduces the new eBlocker Dashboard, which provides permanent access to the Pause controls. The dashboard is automatically opened in a new browser tab, when the Pause feature is activated. Stay tuned for more Dashboard features in upcoming releases.

SSL Help Pages

The help pages in regards of adding the eBlocker SSL root certificate to the different operating systems (Windows, MacOS, iOS, Android) and other apps has been completely revised and extended.

System Events and Log Messages

System events have been extended and log messages have been improved to show relevant and clear information. Also, the eBlocker startup process has been improved to provide better feedback.

Bug Fixes

Plug-and-Play Mode

The plug-and-play mode has been improved to be more efficient and more stable, especially for large downloads.

User Provided Names

Special characters in names for devices and profiles will now always be stored and displayed correctly.

General

Several bugs were fixed and improvements implemented to increase performance and stability even further.

Please note that an update to the current eBlockeOS version 1.5.x may take 10 minutes, or slightly longer.



(English version above / Englische Fassung oben)


eBlocker OS 1.5.12

Beseitigte Fehler

Es wurde Fehler behoben, der Probleme verursachen könnte, wenn das Gateway mehrere IP-Adressen auf derselben Netzwerkschnittstelle hatte.


eBlocker OS 1.5.11

Beseitigte Fehler

Es wurde Fehler behoben, der verhindern könnte, dass eBlocker ordnungsgemäß funktioniert, wenn sich seine eigene IP-Adresse im lokalen Netzwerk geändert hat.


eBlocker OS 1.5.9

Beseitigte Fehler

Verbesserte Integration von Windows-Systemen durch Vermeidung von fälschlichen Meldungen zu IP-Adresskonflikten.


eBlocker OS 1.5

Neue Funktionen

DNS-Server (Beta)

Um zu verhindern, dass Ihr Provider Ihr Online-Verhalten über DNS-Anfragen (Domain Name Service) analysiert, haben wir mit diesem Release einen lokalen eBlocker-DNS-Server hinzugefügt.

Der eBlocker kann jetzt als DNS-Server verwendet werden, um Domain-Adressen in IP-Adressen aufzulösen. Dadurch können Sie Ihre Privatsphäre noch umfassender schützen: Anstatt alle DNS-Anfragen an einen einzigen, externen DNS-Server zu schicken (z.B. an den DNS-Server Ihres Providers), der ein Persönlichkeitsprofil über alle aufgerufenen Websites erstellt, können Sie eine Liste von beliebig vielen externen DNS-Servern angeben. Der eBlocker kann dann die Anfragen über alle diese externen Server verteilen, so dass kein einzelner externer Server über alle Informationen zu den besuchten Websites verfügt, sondern nur über einen Bruchteil. Zusätzlich können Sie die DNS-Anfragen auch über das Tor-Netzwerk versenden (ohne den gesamten Verkehr durch Tor zu schicken), so dass Ihre originäre IP-Adresse bei den DNS Servern nicht bekannt wird.

Bitte beachten Sie, dass die DNS-Funktion noch in der Beta ist und in den Einstellungen aktiviert werden muss.

Pause-Funktion und eBlocker Dashboard

Die Herausforderung bei der Pause-Funktion war, die Pause zu verlängern oder abzubrechen, wenn sie einmal aktiviert ist. Das eBlocker-Symbol und die Controlbar erscheinen bei aktivierter Pause auf neu geladenen Seiten natürlich nicht. Mit dem neuen Release stellen wir Ihnen das eBlocker Dashboard vor, über das sie jederzeit Zugriff auf die Pause-Funktionen haben. Das Dashboard öffnet sich beim Aktivieren der Pause automatisch in einem eigenen Browser-Tab. Seien Sie gespannt auf weitere Dashboard-Funktionen in zukünftigen Releases.

SSL-Hilfeseiten

Die Hilfeseiten rund um das Hinzufügen des eBlocker SSL Root-Zertifikats zu den verschiedenen Betriebssystemen (Windows, MacOS, iOS, Android) und zu anderen Apps wurden komplett überarbeitet und ergänzt.

System-Ereignisse und Log-Meldungen

Weitere wichtige Systemereignisse wurden hinzugefügt und die Log-Meldungen wurden verbessert, um relevante und verständliche Informationen anzuzeigen. Außerdem wurde der eBlocker-Startprozess verbessert, um bessere Rückmeldung zum aktuellen Status zu geben.

Beseitigte Fehler und weitere Verbesserungen

Plug-und-Play-Modus

Der Plug-und-Play-Modus wurde weiter verbessert, und ist jetzt noch effizienter und stabiler. Insbesondere lange Downloads können jetzt störungsfrei durchgeführt werden.

Benutzerdefinierte Namen

Sonderzeichen in einigen benutzerdefinierten Namen (z.B. für Geräte und Profile) werden jetzt korrekt gespeichert und dargestellt.

Allgemein

Mehrere Fehler wurden behoben und Verbesserungen wurden umgesetzt, um die Stabilität und Performanz der eBlockers weiter zu erhöhen.

Bitte beachten Sie, dass ein Update auf die aktuelle eBlocker Version 1.5.x gegebenenfalls 10 Minuten, oder etwas länger, dauern kann.

Is article helpful?